Anwendungsgebiete

Allergien

Heuschnupfen (allergische Rhinitis)
Allergisches Asthma
Nahrungsmittelallergien
Nesselsucht (Urtikaria)
Juckreiz (Pruritus)
Chronische Trockenheit der Augen

Neurologische Erkrankungen

Chronische Müdigkeit und Erschöpfungszustand
Migräne und allg. Kopfschmerzen
Trigeminusneuralgie
Polyneuropathie
Narbenschmerzen
Schlafstörungen
depressive Verstimmungen
Schwindelanfälle

Atemwegserkrankungen

Erkältungen und Infektanfälligkeit
Husten und Schnupfen
Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
Nasenschleimhautentzündung (Rhinitis)
Bronchitis

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Nackenverspannungen, Nackensteife
HWS-Syndrom und HWS-Schleudertrauma
Rückenschmerzen, Hexenschuss (Lumbalgie)
Ischialgie Blockierung des Ileosakralgelenkes (ISG)
Schulter-, Knie- u. a. Gelenkbeschwerden
Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder
Tennisellenbogen (Epikondilitis)
Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
Karpaltunnelsyndrom
Sportverletzungen
Unterstützung von Frakturheilung
Hüftschmerzen
Knieschmerz (Gonarthrose)
Fersensporn

Gynäkologie und Geburtshilfe

Prämenstruelles Syndrom (PMS)
Zyklusabhängige Migräne
Regelstörungen
Chronische Scheidenentzündung und Ausfluß (chronische Kolpitis und Fluor vaginalis)
Eierstock- und Brustzysten
Senkung von Gebärmutter und Blase
Kinderwunsch:
Steigerung der Fruchtbarkeit bei der Frau 
Steigerung der Spermaqualität beim Mann
Bei künstlicher Befruchtung (IVF) Verbesserung der Chance für das Austragen des Kindes

Klimakterium:
Hitzewallungen, Schweißausbrüche
Depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Müdigkeit

Schwangerschaft:
Übelkeiten und Erbrechen
Lage - Veränderung bei Beckenendlage (Steißlage)
Lumbalgie und Rückenschmerzen in der Schwangerschaft
Milchstau

 

Hauterkrankungen

Akne
Neurodermitis
Schuppenflechte (Psoriasis)
Gürtelrose
übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose)

Sucht- und Entwöhnungstherapie

Übergewicht
Rauchen (spezielle Anti-Raucher-Therapie)
unterschiedliche Form der Eßstörung (Magersucht, Bulimie)

Krebs Erkrankungen

Während oder vor der Chemotherapie- Reduktion von Übelkeiten, Erbrechen und Durchfällen

Nach der Chemotherapie Entgiftung und Stärkung des Immunsystems 

Bei adjuvanter Therapie von Brustkrebs – Behandlung von Hitzewallung, Schwitzen und Schlafstörungen

Magen-Darmerkrankungen

Dickdarmentzündung (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
Magenschleimhautentzündung (chronische und akute Gastritis)
Verstopfung (Obstipation)
schmerzhafte und laute Darmbewegungen (Meteorismus)
Reizdarm

 

Burnout Syndrom

Chronische Müdigkeit
allg. Erschöpfungszustand
Vitalitätsverlust
Schlafstörungen
depressive Verstimmungen, Kurzatmigkeit
sexuelle Erschöpfung und Erektionsstörungen

Urologische Erkrankungen

Akute und chronische Blasenentzündung
Reizblase
Blasenschwäche (Harninkontinenz)
Sexualstörungen

Kosmetische Hautstörungen, Anti Aging

dünne und faltige Haut
schlaffe und aufgedunsene Haut
stumpfe Haut
tiefe Falten im Gesicht
dunkle Ringe unter den Augen
geschwollene Augenlieder
Cellulitis