Allgemeine Information

TCM

wertvolle Hilfe zur konventionellen Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin ersetzt keinesfalls die klassische Schulmedizin, vielmehr ist sie als eine wertvolle und hilfreiche Ergänzung zu betrachten. Ihr Wissen greift auf über 3000 Jahre alte Weisheiten zurück. Gerade bei chronischen Krankheiten oder den sogenannten "austherapierten" Krankheitsbildern bietet die TCM eine weitere Chance auf Genesung. Gerade der ganzheitliche Ansatz dieser Heilmethode bietet den betroffenen Menschen die Möglichkeit umzudenken. Wenn der Mensch durch TCM wieder in sein Gleichgewicht gelangen kann, dann bestehen gute Chancen, dass auch langjährige chronische Schmerzen heilbar sind.

Diagnostik

die eigene Krankheit verstehen

Die chinesische Diagnose zählt zu den ausführlichsten und detailliertesten Diagnosen. Der Patient wird auf vielfältige Weise betrachtet und befragt. So ergibt sich ein Gesamtbild der Patienten, was Platz für Lösungen lässt. Gerade wenn Patienten an unterschiedlichen Krankheiten leiden kann durch die Betrachtungsweise der TCM der Prozess und Verlauf als Ganzes verstanden werden. Es ist wie eine Art Puzzle, Teil für Teil wird verstanden und ergibt schlussendlich ein klares Bild, wo der Patient im Mangel liegt, wo keine Energie fliesst und wo man ansetzen kann um erste Erfolge zu verzeichnen.